Physiotherapie

Klassische Physiotherapie

In der Physiotherapie behandeln wir Patienten mit vielfältigen Beschwerdebildern und zielen darauf ab, die natürlichen Funktionen des Bewegungsapparates erneut aufzubauen. Dies ist sowohl als konservative Therapie wie auch postoperativ durch manuelle Mobilisation und andere Behandlungstechniken möglich. Sobald wir Ihre Beweglichkeit und Belastbarkeit wiederhergestellt haben, unterstützen wir Sie auf dem Weg in einen leistungsfähigen Alltag. Aktives Training ist dabei der Schlüssel.

Viele der heutigen Therapieformen der Physiotherapie finden ihren Ursprung bereits in der Antike. Athleten der antiken Olympischen Spiele hatten sogar schon eigene Trainer, die sich um die sogenannte „Körperhygiene“ der Sportler kümmerten. Auch Ärzte wie Hippokrates verfassten verschiedene Auffassungen über körperliche Gesundheit, die sich heute noch in der Physiotherapie wiederfinden. Später im 18. Jahrhundert begründete der Arzt Nicolas Andry die Orthopädie. Seitdem hat sich einiges innerhalb der Physiotherapie getan. Einige der damaligen Erkenntnisse sind aber auch heute noch wegweisend.

Wer benötigt eine physiotherapeutische Behandlung?

Eine Physiotherapie wird dann angewendet und benötigt, wenn der Körper in seiner Funktionalität eingeschränkt und/oder beeinträchtigt ist. In den meisten Fällen tritt das nach einer Operation, einer Erkrankung, Verletzung oder bei Fehlstellungen auf. Auch im Alter ist es ratsam, eine Physiotherapie Praxis aufzusuchen, wenn etwa der Gelenkverschleiss zunimmt. Im besten Fall achtet man auch schon präventiv auf seine Gesundheit und nicht erst, wenn man Beschwerden hat.

Bei einer Behandlung geht es nämlich nicht nur um die Beschwerden selbst. Wie bereits bei Hippokrates, wird der Mensch im Ganzen betrachtet. Er verstand den lebendigen Leib als Organismus und die Gesundheit als Gleichgewicht. Bei einer Behandlung geht es also nicht nur um die Beschwerden selbst, sondern vielmehr um den gesamten Menschen. Dabei werden Faktoren wie Alter, Fitnesszustand, Lebensumstände und bisherige Krankheitsverläufe des Patienten berücksichtigt.

Leistungen

  • Kieferbehandlung (CMD)
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Myofasziale Techniken und Faszientherapie
  • Triggerpunkttherapie
  • Atlastherapie
  • Krankengymnastik
  • Massagen
  • Wärmetherapie
  • Manuelle Therapie
  • Kryotherapie
  • Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • Sportartspezifisches Training
Daniel Philipp Physiotherapiedeine Physiotherapie Praxis

Physiotherapie

Ganzheitliche Behandlungen, die den Patienten als ganzes und nicht nur die Beschwerden fokussieren. Den Alltag somit wieder zu meistern und sich in der eigenen Haut endlich wieder wohlfühlen zu können, ist unser Ziel. Damit das auch nachhaltig so bleibt liegt uns die Prävention auch sehr am Herzen. Unsere Physiotherapeut*innen werden die Behandlung auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen und die Art und Häufigkeit der Behandlungen so anpassen, dass Ihre Ziele optimal erreicht werden.

Sportphysiotherapie

Wir zielen in der Sportphysiotherapie darauf ab, über einen leistungsfähigen Alltag hinaus wieder in Ihren aktiven Sport einsteigen zu können. Dabei trainieren wir vor allem komplexe Bewegungsmuster, um die Sportler*innen bestmöglich auf die unterschiedlichen Bewegungen innerhalb der verschiedenen Disziplinen vorzubereiten.

Personal Training

Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates lassen sich am besten durch einen bewegungsreichen Lebensstil vorbeugen. Unsere Physiotherapie profitiert daher besonders von der engen Zusammenarbeit mit unserem Team an Personal Trainer*innen. Wir können unseren Patienten und Kunden somit ein anspruchsvollen und professionelles Training ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen entwickeln.