Herzinfarkt

Sobald sich ein Blutgefäß des Herzmuskels verschließt, entsteht ein Herzinfarkt ,oder auch Myokardinfarkt. Dabei ist es so, dass der Muskel von der Sauerstoffversorgung abgeschnitten wird und seine lebenswichtige Arbeit nicht mehr verrichten kann. Herzinfarkte sind weit verbreitet: Etwa 20 Prozent aller Todesfälle in Europa werden ihnen zugerechnet. Wie es dazu kommt? Schätzungen zufolge resultieren 90 Prozent der Infarkte aus einem ungesunden Lebensstil.

Wie kann Physiotherapie nach einem Herzinfarkt helfen?

Nach einem Herzinfarkt geht es nicht zuletzt darum, neue Lebensenergie zu gewinnen. Unsere Physiotherapeuten können ihnen dabei helfen. Um wieder an Stärke zu gewinnen und um das Selbstvertrauen zu erhöhen, hilft regelmäßige körperliche Bewegung enorm. Auch im Blick auf die richtige Ernährung und Strategien zur Stressvermeidung steht Ihr Physiotherapeut mit Rat und Tat an Ihrer Seite.