Hallux Valgus

Unter einem Hallux valgus versteht man folgendes: Das Gelenk des großen Zehs weicht nach außen ab. Einem Hallux geht oft eine andere Fußfehlstellung, wie zum Beispiel ein sogenannter Spreizfuß, voraus. Mit steigendem Lebensalter nimmt die Häufigkeit zu. Frauen sind zudem mehr als doppelt so häufig betroffen als Männer. Das liegt auch am Tragen von zu engen oder hohen Schuhen. Diese Tatsachen tragen zur Entwicklung der Schiefzehe bei. Darum ist es im Blick auf die Vorbeugung des Hallux valgus eminent wichtig, gutes Schuhwerk zu tragen.

Wie kann Physiotherapie bei einem Hallux valgus helfen?

Die Frage ist: Wie weit ausgeprägt ist der Hallux valgus bereits? Wir versuchen, unseren Patienten mit einer gezielten Physiotherapie eine Operation zu ersparen. Bei unserer Behandlung wird das Fußgelenk mittels einer speziellen Gymnastik mobilisiert, gekräftigt und darüber hinaus entspannt. Ihr Physiotherapeut erarbeitet mit Ihnen individuelle Stabilisationsübungen auch für Zuhause, die durch ihre Effektivität überzeugen.